Angebote zu "Sinfonie" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Großes Silvesterkonzert II
24,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Blechbläserquintett LJO-Brass lädt gemeinsam mit Kirchenmusikdirektor Robert Sattelberger ein zum traditionellen Silvesterkonzert in der Gedächtniskirche Speyer!Es handelt sich um die ehemaligen Solo-Blechbläser (?Brass?) des renommierten Landes-jugend-Orchesters Rheinland-Pfalz (?LJO?). Fünf dieser Blech-Spezialisten haben sich 2007 zu einem Quintett zusammengetan, also LJO-Brass.Die Musiker, die mittlerweile zwischen 25 und 28 Jahre jung sind, haben beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2008 in Saarbrücken dann gleich den 1. Preis de luxe, den einzigen 1. Preis mit Höchstpunktzahl in der Ensemblewertung erhalten, sodass man das Ensemble mit Fug und Recht als das beste deutsche Nachwuchs-Blechbläserquintett bezeichnen darf, das nach wie vor seine Herkunft im Namen trägt.Die Mitglieder sind: Felix Schauren (Trompete), Jared Scott (Horn), Constantin Hartwig (Tuba), Bruno Wipfler (Posaune) und Johannes Leiner (Trompete).Das Ensemble ist in die Stipendiatenliste mehrerer Stiftungen, wie die Jürgen-Ponto-Stiftung und die rheinland-pfälzische Landesstiftung Villa Musica aufgenommen worden und wurde zu renommierten Festivals wie dem Mosel Musik Festival, dem Rheingau Musik Festival und dem Heidelberger Frühling eingeladen. Mit dem SWR Radio-Sinfonie-Orchester Stuttgart und der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz durfte LJO-Brass solistisch auftreten. 2010 konnte das Ensemble den wichtigsten Wettbewerb der Sparte Blechbläserkammermusik, den Internationalen Jan-Koetsier-Wettbewerb in München, für sich entscheiden.Im August 2011 haben die jungen Musiker ihre vielbeachtete Debut-CD Album von der Jugend präsentiert.Auch die individuellen Karrierepfade der Ensemblemitglieder sind von Erfolgen gesäumt. So wurde der Tubist Constantin Hartwig jüngst als Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2016 ausgezeichnet und setzte sich damit gegen jegliche Konkurrenz in der Kategorie ?Tuba solo? durch. Mehrere Musiker sind Stipendiaten von Stiftungen, wie zum Beispiel in der Studienstiftung des Deutschen Volkes.Beim diesjährigen Silvesterkonzert wird das Ensemble wieder von Kirchenmusikdirektor Robert Sattelberger an der Orgel musikalisch unterstützt.Das Publikum erwartet ein festliches Konzertprogramm mit viel Barock, Romantik und natürlich mit fetzigen Titeln zur bestmöglichen Einstimmung auf den Silvesterabend und den Rutsch ins Neue Jahr 2021!Es ergeht herzliche Einladung zu diesem Konzert, der Eintritt beträgt 23? pauschal, VV ausschließlich über reservix.de oder der TouristInfo Speyer und an allen Rheinpfalz-Ticket- Vorverkaufsstellen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Student edition 1
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ETIENNE DU TERTRE 2 BRANLES|HEART'S EASE|GAVOTTE + SARABANDE / Haendel Georg Friedrich|HASSLER H L TANZEN + SPRINGEN|Sinfonie 94 D-Dur (mit dem Paukenschlag) - Thema / Haydn Joseph|Alles schweiget|Menuett / Hotteterre Jacques Martin|MAINERIO G L'ARBOSCELLO BALLO FURLANO|ANDANTE ALLEGRO + MENUETTO / Mozart Wolfgang Amadeus|NEGRI C BIANCA FIORE|PRAETORIUS M 3 GAVOTTEN + VOLTE (TERPSICHORE)|VIVA LA MUSICA|MENUETT EN RONDEAU + RIGAUDON / Purcell Henry|Rondo / Susato Tielman|LIEDER + TAENZE ANANYMER MEISTER

Anbieter: Notenbuch
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Sinfonie zum Drama per musica Andromeda ed Perseo
34,70 € *
ggf. zzgl. Versand

P 25

Anbieter: Notenbuch
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Sinfonie zum Drama per musica Andromeda ed Perseo
69,45 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Notenbuch
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Adventskonzert ? Himmelsklänge - Augsburger Dom...
39,90 € *
zzgl. 11,95 € Versand

ADVENTSKONZERTHimmelsklängeAUGSBURGER DOMSINGKNABEN Prof. Maria Stange (Stuttgart) ? HarfeUmberto Kostanic (Augsburg) ? OrgelMotetten a cappella und bekannte Lieder zur Advents- und WeihnachtszeitAlpenländische VolksweisenAm 1. Advent, dem 29. November, kommen die international bekannten Augsburger Domsingknaben nach Amorbach, begleitet von der Harfenistin Prof. Maria Stange (Stuttgart) und dem jungen kroatischen Organisten Umberto Kostani? (Augsburg), und leiten unter dem Motto ?Himmelsklänge? stimmungsvoll die Adventszeit ein. Biografie:Augsburger DomsingknabenSie haben eine bis ins 15. Jahrhundert zurückreichende Tradition, die im 19. Jahrhundert im Zuge der Säkularisation abbrach. 1976 wurden die Augsburger Domsingknaben von Reinhard Kammler, damals Domorganist, seit 1995 Domkapellmeister, neu gegründet. Im Januar 2020 übergibt er die Leitung an seinen Nachfolger, Domkapellmeister Stefan Steinemann.Neben der Pflege hochkarätiger musica sacra in der Liturgie an der Augsburger Kathedrale bewegen sich die Augsburger Domsingknaben auch sehr erfolgreich im professionellen internationalen Musikbetrieb. Dirigenten wie Thomas Hengelbrock, Kent Nagano, Mariss Jansons, Daniel Harding, Manfred Honeck, Bernard Haitink und Valery Gergiev arbeiteten mit den Augsburger Domsingknaben. Solisten der Augsburger Domsingknaben sangen auf renommierten Musikfestivals wie den Schwetzinger Festspielen, dem Festival du musique sacrée in der Schweiz oder dem Baltic Sea Festival im Schlosstheater Drottningholm / Stockholm. Sie wurden an die Bayerische Staatsoper München, die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf oder an die Opéra national du Rhin Strasbourg engagiert. In München sind die Augsburger Domsingknaben regelmäßig zu hören bei Projekten des Bayerischen Rundfunks in der Philharmonie am Gasteig, im Herkulessaal der Residenz oder im Prinzregententheater. Sie konzertieren in ganz Deutschland und vielen Ländern Europas. Konzertreisen führten sie zudem nach Japan, Kanada, Ecuador, Südafrika, in die USA und nach China. Zahlreiche CDs sind bei renommierten Labels erschienen, u.a. bei der ?Deutschen Grammophon?. Zusammen mit dem Sinfonieorchester und dem Chor des Bayerischen Rundfunks unter Bernard Haitink wurden die Augsburger Domsingknaben mit dem englischen BBC Music Magazine Award 2018 in der Kategorie ?Aufnahme des Jahres? für die Aufnahme der III. Sinfonie von Gustav Mahler ausgezeichnet.Domkapellmeister Stefan SteinemannEr begann seine musikalische Laufbahn bereits im Alter von 5 Jahren bei den Augsburger Domsingknaben. Dort erhielt er auch seinen ersten Instrumentalunterricht in Klavier und Orgel. Nach dem Abitur studierte Stefan Steinemann an der Hochschule für Musik und Theater in München kath. Kirchenmusik, Gesang und Chordirigieren. Zu seinen Lehrern gehören Prof. Bernhard Haas, Prof. Monika Riedler und Prof. Michael Gläser. Zudem studierte er an der Schola Cantorum in Basel im Master-Studiengang AVES (Advanced Vocal Ensemble Studies) bei Evelyn Tubb und Anthony Rooley. Für seine Studienleistungen wurde er mit dem Deutschlandstipendium sowie einem Stipendium der Maja-Sacher-Stiftung ausgezeichnet. Bereits während seiner Studienzeit verfolgte Stefan Steinemann eine rege Konzerttätigkeit. Zuletzt war er Gast bei namhaften Festivals wie den Festwochen Alter Musik, Innsbruck, dem MAFestival in Brügge, der Münchner Residenzwoche, den AUDI Sommerkonzerten oder den Europäischen Festwochen Passau. Des Weiteren konzertierte er mit verschiedenen Ensembles in China, Südkorea, Südafrika und in den USA. Ab 1. Januar 2020 ist Stefan Steinemann Domkapellmeister an der Augsburger Kathedrale und Leiter der Augsburger Domsingknaben.Prof. Maria Stange (Harfe) Professorin für Harfe an den Musikhochschulen Karlsruhe und Stuttgart, studierte u.a. in Paris bei Frédérique Cambreling. Seit 1995 konzertiert sie mit den Sinfonieorchestern des SWR Freiburg/Baden-Baden, dem HR, dem BR, den Bambergern und anderen als Soloharfenistin. Sowohl ihre Auftritte als Kammermusikerin u.a. im Duo mit Partnern wie Christian Ostertag (Violine), Mathias Irtel von Brenndorff (Flöte), Oliver Siefert (Posaune) und größeren Ensembles, als auch die Ensemblearbeit mit Neuer Musik (Ensemble Modern, Musikfabrik Köln, u.a.) wurden bereichert durch ihr gewidmete Uraufführungen, CD-Einspielungen (Ambitus, ars musici, Bayer Records, Hännsler) und Hörfunksendungen. Als Solistin ist Maria Stange bei den Weilburger Schlosskonzerten, den Ludwigsburger Schlossfestspielen und anderen Veranstaltungsreihen zu hören. Sie lebt in Bayern und hat vier Kinder. Umberto Kostani? (Orgel)Der junge, aufstrebende kroatische Organist zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit aus. Während seiner Ausbildung in Kroatien nahm er an zahlreichen Meisterkursen und Wettbewerben teil und gewann in Zagreb 2009 und 2011 den ersten Preis. Es folgten Orgel- und Kirchenmusikstudien an der Hochschule für Musik und Theater, München bei Prof. Harald Feller und Prof. Bernhard Haas sowie ein Studium der historischen Aufführungspraxis mit Hauptfach Cembalo bei Prof. Christine Schornsheim.Für seine Studienleistungen wurde er mit dem Deutschlandstipendium und einem Stipendium der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft Freiburg gefördert. Er nahm an Kursen bei namhaften Persönlichkeiten teil, wie Hans Fagius, Wolfgang Zerer, Ton Koopman, Jacques van Oortmerssen, Zsigmond Szathmáry, Bob van Asperen, Olivier Latry, Daniel Roth, Louis Robilliard, Andrés Cea Galán und Aude Heurtematte.Als Organist und Cembalist übt er eine regelmäßige Konzerttätigkeit in ganz Europa aus wie zuletzt in Frankreich, Schweiz, Niederlande, Italien. In Spanien tritt er häufig in Konzertreihen an den historischen iberischen Instrumenten auf, wie z. B. die Orgeln in Segovia, Tordesillas und Torre de Juan Abad. An der Orgel widmet er sich vorwiegend der Interpretation früher Musik und der Werke deutscher Romantik.Von 2017 bis 2019 war er in St. Johannes Bosco in Germering tätig. Ab Januar 2020 arbeitet Umberto Kostani? als Assistent des Domkapellmeisters an der Augsburger Kathedrale. Er ist zudem Mitglied des Ensembles ?Kassiopeia?, das sich mit der historischen Aufführungspraxis beschäftigt und spielt zusammen mit der Barockcellistin Salome Ryser.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Wunschmelodien
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Air auf der G Saite aus Suite 3 D-Dur BWV 1068 / Bach Johann Sebastian|Menuett / Bach Johann Sebastian|MUSETTE / Bach Johann Sebastian|Wie soll ich dich empfangen|Für Elise / Beethoven Ludwig van|ECOSSAISE / Beethoven Ludwig van|ODE AN DIE FREUDE (AUS SINFONIE 9) / Beethoven|SUNRISE SUNSET|Walzer / Brahms Johannes|PRELUDE (AUS TE DEUM) / EUROVISIONSMELODIE / Charpentier Marc Antoine|I got rhythm|Summertime|Solveigs Lied (aus Peer Gynt Suite) / Grieg Edvard|Gavotte / Haendel Georg Friedrich|TOCCATINA / Kabalewski Dmitri|Kalinka|Hark the herald angels sing|POLONAISE / Mozart Leopold|Barcarolle (aus Hoffmanns Erzählungen) / Offenbach Jacques|GYMNOPEDIE 1 / Satie Erik|Die Forelle op 32 D 550 / Schubert Franz|IMPROMPTU / Schubert|Die Moldau (Vltava) / Smetana Bedrich|ROSEN AUS DEM SUEDEN OP 388 / Strauss (Sohn) Johann|ARIOSO|Ballade|Musica antiqua|Tuerkischer Marsch|Tanz aus Ungarn|ALTFRANZOESISCHES LIED OP 39/16 / Tschaikowsky Pjotr Iljitsch|RUSSISCHER TANZ / TREPAK (AUS NUSSKNACKER) / Tschaikowsky Pjotr Iljitsch|He's a pirate|Love story|Wer nur den lieben Gott lässt walten|Yesterday / Beatles|Love me tender|Amazing grace|Greensleeves|ROMANCE D'AMOUR|Scarborough fair|The house of the rising sun / Animals

Anbieter: Notenbuch
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Wunschmelodien
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Air auf der G Saite aus Suite 3 D-Dur BWV 1068 / Bach Johann Sebastian|Menuett / Bach Johann Sebastian|MUSETTE / Bach Johann Sebastian|Wie soll ich dich empfangen|Für Elise / Beethoven Ludwig van|ECOSSAISE / Beethoven Ludwig van|ODE AN DIE FREUDE (AUS SINFONIE 9) / Beethoven Ludwig van|SUNRISE SUNSET|Walzer / Brahms Johannes|PRELUDE (AUS TE DEUM) / EUROVISIONSMELODIE / Charpentier Marc Antoine|I got rhythm|Summertime|Solveigs Lied (aus Peer Gynt Suite) / Grieg Edvard|Gavotte / Haendel Georg Friedrich|TOCCATINA / Kabalewski Dmitri|Kalinka|Hark the herald angels sing|POLONAISE / Mozart Leopold|Barcarolle (aus Hoffmanns Erzählungen) / Offenbach Jacques|GYMNOPEDIE 1 / Satie Erik|Die Forelle op 32 D 550 / Schubert Franz|IMPROMPTU|Die Moldau (Vltava) / Smetana Bedrich|ROSEN AUS DEM SUEDEN OP 388 / Strauss (Sohn) Johann|ARIOSO|Ballade|Musica antiqua|Tuerkischer Marsch|Tanz aus Ungarn|ALTFRANZOESISCHES LIED OP 39/16 / Tschaikowsky Pjotr Iljitsch|RUSSISCHER TANZ / TREPAK (AUS NUSSKNACKER) / Tschaikowsky Pjotr Iljitsch|He's a pirate|Love story|Wer nur den lieben Gott lässt walten|Yesterday / Beatles|Love me tender|Amazing grace|Greensleeves|ROMANCE D'AMOUR|Scarborough fair|The house of the rising sun / Animals

Anbieter: Notenbuch
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Flötenzeiten | Mit der Querflöte durch tausend ...
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

VICTIMAE PASCHALI LAUDES|CHRIST IST ERSTANDEN|Sumer is icumen in|Martein lieber herre|KUME KUM GESELLE MIN|KOMMT UND LASST UNS TANZEN SPRINGEN|DU BIST MIN ICH BIN DIN|MAIENZEIT BANNET LEID|TANZ|MARSCH DER KOENIGE|RUNDTANZ / Susato Tielman|Deutscher Tanz / Susato Tielman|Vom Himmel hoch o Engel kommt|Josef lieber Josef mein|In dulci jubilo|Es ist ein Ros entsprungen|LA VOLTA / Byrd William|MORISCO / Arbeau Thoinot|KOMMT IHR G'SPIELEN|COME AGAIN / Dowland John|Come follow me / Hilton John|VIVA LA MUSICA / Praetorius Michael|The devil's horse / Playford John|Greensleeves|TE DEUM / Charpentier Marc Antoine|TAMBOURIN / Rameau Jean Philippe|Menuett / Petzold Christian|Menuett / Bach Johann Sebastian|Bourree / Bach Johann Sebastian|WINTER (4 JAHRESZEITEN) / Vivaldi Antonio|La rejouissance (aus Feuerwerksmusik) / Haendel Georg Friedrich|Joy to the world|VIVACE / Telemann Georg Philipp|Canon / Telemann Georg Philipp|REIGEN SELIGER GEISTER (AUS ORPHEUS UND EURYDIKE ) / Gluck Christoph Willibald|TEMPO DI MINUETTO AUS WQ 192/22 / Bach Carl Philipp Emanuel|MUSETTE / Naudot Jean Jacques|DEUTSCHE NATIONALHYMNE / Haydn Joseph|SINFONIE MIT DEM PAUKENSCHLAG / Haydn Joseph|OCHSENMENUETT HOB 9:27 / Haydn Joseph|DER KAFFEEKLATSCH / Haydn Joseph|Kindersinfonie - Thema / Mozart Leopold|Der Vogelfänger bin ich ja (aus die Zauberflöte) / Mozart Wolfgang Amadeus|WIE STARK IST NICHT DEIN ZAUBERTON (AUS DIE ZAUBERFLOETE) / Mozart Wolfgang Amadeus|Das klinget so herrlich (aus der Zauberflöte) / Mozart Wolfgang Amadeus|Alla turca (Tuerkischer Marsch aus Sonate A-Dur KV 331) / Mozart Wolfgang Amadeus|Romanze / Mozart Wolfgang Amadeus|Gavotte / Gossec Francois Joseph|Menuett / Boccherini Luigi|Die Wut über den verlorenen Groschen op 129 / Beethoven Ludwig van|ODE AN DIE FREUDE (AUS SINFONIE 9) / Beethoven Ludwig van|Für Elise / Beethoven Ludwig van|Die Forelle op 32 D 550 / Schubert Franz|HEIDENROESLEIN D 257 OP 3/3 (SAH EIN KNAB EIN ROESLEIN STEHN) / Schubert Franz|MOMENT MUSICAL / Schubert Franz|WILLKOMMEN LIEBER SCHOENER MAI / Schubert Franz|LEISE LEISE FROMME WEISE (AUS DER FREISCHUETZ) / Weber Carl Maria von|JAEGERCHOR (AUS DER FREISCHUETZ) / Weber Carl Maria von|Walzer / Schubert Franz|HOLZSCHUHTANZ (AUS ZAR UND ZIMMERMANN) / Lortzing Albert|ENGELTERZETT / Mendelssohn Bartholdy Felix|Hochzeitsmarsch / Mendelssohn Bartholdy Felix|Träumerei / Schumann Robert|LORELEI / Silcher Friedrich|Walzer / Brahms Johannes|UNGARISCHER TANZ / Brahms Johannes|SCENE (SCHWANENSEE) / Tschaikowsky Pjotr Iljitsch|Morgenstimmung op 46/1 (aus Peer Gynt Suite) / Grieg Edvard|In der Halle des Bergkönigs op 46/4 (aus Peer Gynt) / Grieg Edvard|AUS DER NEUEN WELT / Dvorak Antonin|Die Moldau (Vltava) / Smetana Bedrich|Promenade (aus Bilder einer Ausstellung) / Mussorgski Modest|Barcarolle (aus Hoffmanns Erzählungen) / Offenbach Jacques|STECKENPFERD / Popp Wilhelm|Abends will ich schlafen gehn / Humperdinck Engelbert|Ave Maria / Bach Johann Sebastian + Gounod Charles|Tanz der jungen Schwaene aus Schwanensee / Tschaikowsky Pjotr Iljitsch|Ritt der Walküren / Wagner Richard|OUVERTUERE OP 49 / Rossini Gioacchino|Radetzky Marsch op 228 / Strauss (Sohn) Johann|An der schönen blauen Donau op 314 / Strauss (Sohn) Johann|Brindisi (Trinklied aus La Traviata) / Verdi Giuseppe|TORERO MARSCH AUS CARMEN / Bizet Georges|OUVERTUERE AUS CARMEN / Bizet Georges|Le cygne (aus Carnaval des animaux) / Saint Saens Camille|POUR INVOQUER PAN DIEU DU VENT D'ETE (6 EPIGRAPHES ANTIQUES) / Debussy Claude|LE PETIT NEGRE / Debussy Claude|BOLERO / Ravel Maurice|The entertainer / Joplin Scott|Swing low sweet chariot|Summertime / Gershwin George|Tango baroquita / Carey James|PETER / Prokofieff Sergei|DAS VOEGELCHEN / Prokofieff Sergei|AMERICA / Bernstein Leonard|TRAUTES HEIM / Sherman Richard M + Sherman Robert B|SECOND WALTZ / Schostakowitsch Dmitri|The pink panther / Mancini Henry|Star wars main theme|Mein kleiner grüner Kaktus|POPCORN|He's a pirate|Comptine d'un autre ete l'apres midi / Tiersen Yann|My heart will go on / Dion Celine|Land of hope and glory / Elgar Edward

Anbieter: Notenbuch
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot